Beiträge

LAG MGH BW – ein Partner in der Landesstrategie Quartier 2020

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg e.V. ist ein wichtiger Netzwerkpartner des Landes bei der Umsetzung der Strategie Quartier 2020. Im Informations- und Beratungszentrum erhalten Kommunen, Gemeinden, Institutionen und Initiativen Unterstützung bei der Realisierung eines Mehrgenerationenhauses. Die Schwerpunkte der Erstberatung liegen in generationengerechter Quartiersentwicklung und intergenerationellen Projekten.

Die Landesregierung hat hierzu ein anschauliches Erklärvideo veröffentlicht.

Weitere Rückfragen richten Sie gerne an:

Informations- und Beratungszentrum
Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg e.V.

Rheinstr. 219
76532 Baden-Baden

Tel.: 07221 – 9968014
lag@mehrgenerationenhaus-bw.de

Mehrgenerationenhäuser treffen sich in Heidenheim

Die baden-württembergischen Mehrgenerationenhäuser treffen sich regelmäßig zum Austausch, zuletzt im Mehrgenerationenhaus Heidenheim. Die Vertreter der Mehrgenerationenhäuser schätzen hierbei besonders die gegenseitige Information und die kollegiale Beratung.

Heide Lechner, Vertreterin des Ministeriums für Soziales und Integration, und Anja Miller, Leiterin des Informations- und Beratungszentrums der LAG MGH BW e.V., berichteten über das neue Förderprogramm und beantworteten die Fragen der Mitglieder.

Weitere Informationen zum Programm „Förderung von Mehrgenerationenhäusern“: https://mehrgenerationenhaus-baden-wuerttemberg.de/foerderantrag/


Fotos: MGH Heidenheim, LAG MGH BW e.V.

LAG MGH BW
Landesarbeitsgemeinschaft
Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg e.V.

Seegrabenweg 5
76297 Stutensee
Tel.: 07244 737501
E-Mail: lag@mehrgenerationenhaus-bw.de