Beiträge

Jahresfachtag der LAG MGH Baden-Württemberg

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg bietet ihren Mitgliedern einen ersten Fachtag an. Am 08.11.2017 kommen die Vertreterinnen und Vertreter der baden-württembergischen Häuser in Pforzheim zusammen.

Die beiden Schwerpunktthemen, für die sich die Mitglieder der LAG MGH ausgesprochen haben, sind:

  • Öffnung ins Quartier
  • Offener Treff

Beide Bereiche sind wesentliche Grundlagen eines Mehrgenerationenhauses und werden von qualifizierten und erfahrenen Dozentinnenteams beleuchtet, die sowohl neuen Häusern Information und Orientierung bieten als auch eine Profilschärfung an Mehrgenerationenhäuser mit Erfahrung.

Als Gäste begrüßt die LAG unter anderem Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter der Landesregierung und Martin Müller, Vertreter des Städtetags Baden-Württemberg.

Der Sprecherrat freut sich über die große Resonanz und auf den regen Austausch der Mitglieder auf diesem „Tag für die Mehrgenerationenhäuser“.

Der Fachtag wird im Rahmen des Projekts „Öffentlichkeitsarbeit, vernetzen und unterstützen“ durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg gefördert.

Foto: pixelio.de/Rainer Sturm

LAG MGH BW
Landesarbeitsgemeinschaft
Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg

Kontaktadresse:
Mehrgenerationenhaus Stutensee
Bürgerwerkstatt Stutensee e.V.
Seegrabenweg 5
76297 Stutensee

Tel.: 07244 737501
E-Mail: lag@mehrgenerationenhaus-bw.de

LAG im Gespräch mit Thaddäus Kunzmann

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Thaddäus Kunzmann wurde Anfang 2017 vom Kabinett zum Demografiebeauftragten des Landes bestellt.

Er soll als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, die Kommunen, die Wirtschaft und soziale Akteure im Land dienen und die mit dem demografischen Wandel einhergehenden Herausforderungen sowie Lösungskonzepte der Öffentlichkeit zugänglich machen. (Quelle: sozialministerium.baden-wuerttemberg.de)

Am 27.06.2017 trafen sich drei Sprecherinnen der LAG Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg mit Herrn Kunzmann zum Austausch. Schwerpunkt des Gesprächs war der demografische Wandel und die Rolle der Mehrgenerationenhäuser bei diesem Thema. Andrea Barth, Johanna Benz-Spies und Ankica Rukavina schilderten die verschiedenen Anforderungen in den Häusern, die aufgrund der Lage und der Größe der Standortkommunen im Land sehr unterschiedlich sind, und wie jedes Haus individuell seinen Beitrag leistet.

Herr Kunzmann, der sich bereits in Donaueschingen und in Bad Dürrheim ein Bild der Mehrgenerationenhäuser machen konnte, sieht die Mehrgenerationenhäuser als Zukunftsmodell und in ihnen einen wichtigen Partner bei der Bewältigung des demografischen Wandels.

Quelle Beitragsbild: LAG MGH BW (Marianne Reißing)
Treffen der Sprecherinnen der LAG mit Herrn Kunzmann beim Fachtag in Bad Boll am 03.07.2017
(von links nach rechts: Marianne Reißing, Andrea Barth, Thaddäus Kunzmann, Katrin Ballandies, Johanna Benz-Spies)

LAG MGH BW
Landesarbeitsgemeinschaft
Mehrgenerationenhäuser Baden-Württemberg

Kontaktadresse:
Mehrgenerationenhaus Stutensee
Seegrabenweg 5
76297 Stutensee

Tel.: 07244 737501
E-Mail: lag@mehrgenerationenhaus-bw.de