MGH Ludwigsburg organisiert Bürgerfest

Kurzer Regenschauer tut der Stimmung keinen Abbruch
Rundum gelungenes Bürgerfest in Grünbühl-Sonnenberg

Bei 250 Personen, die sich gleichzeitig aufgrund eines nachmittäglichen Regenschauers im Foyer des MehrGenerationenHauses Grünbühl-Sonnenberg befanden, hat Bürgerfest-Organisatorin Katrin Ballandies aufgehört zu zählen.

Trotz angekündigter Regenfälle und nicht unbedingt sommerlicher Temperaturen nahm das Bürgerfest sofort Fahrt auf, als die Band „soundofjoerg&friends“ den Quartiersplatz zur Mittagszeit rockte. Nicht zuletzt dank der tollen musikalischen Begleitung kamen viele Besucherinnen und Besucher zum Bürgerfest vor das MehrGenerationenHaus. Der TSV Grünbühl versorgte die Besucherinnen und Besucher mit Kaltgetränken und Klassikern vom Grill, während das Kinder- und Familienzentrum Grünbühl-Sonnenberg mit einem Salatbüffet aufwarten konnte. Für einen  Nachtisch bot die Kuchentheke der katholischen und evangelischen Kirchgemeinde eine große Auswahl. Ein kurzweiliges Bühnenprogramm boten die Kinder der ortsansässigen Kindertageseinrichtungen, das Kindertheater „Bunter Haufen“ ebenso wie das Tänzerpaar Christina und Stefan –latin dancing- und der russische Chor Meteliza. Kurz vor der Eröffnungsrede von Volker Henning, Fachbereichsleiter für Bürgerschaftliches Engagement und Soziales, öffnete der Himmel seine Pforten, woraufhin sich Eltern, Kinder und alle weiteren Besucherinnen und Besucher ins trockene MGH aufmachten und dort weiter feierten. Doch der Himmel hatte schnell wieder ein Einsehen, die Sonne kam zurück, sodass das Fest doch unter freiem Himmel fortgesetzt werden konnte. Auf der Bühne zeigten die sechs Mädels von „Girlssquad“ ihr Können und heizten den Zuschauern nochmals ein. Das Bürgerfest war der ideale Auftakt für das am Abend anstehende EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien und hatte von Dosenwerfen über Glücksrad bis hin zur Taschentauschbörse, Ponyreiten, Bewegungsparcour und selbstgestaltetem Schmuck für alle Altersgruppen etwas zu bieten.

20160702_bf_4   20160702_bf_2

Text: Markus Faigle

MGH Ludwigsburg
Weichselstraße 10-14
71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141 910-3590
mehrgenerationenhaus@ludwigsburg.de

www.ludwigsburg.de

MGH Karlsruhe feiert Zehnjähriges

Mit zahlreichen Gästen feierten die Hardtstiftung und die Wilhelm-Baur-Stiftung am 04.03.2016 das zehnjährige Bestehen des Brunhilde-Baur-Hauses (Mehrgenerationenhaus Karsruhe).

Neben den zahlreichen Angeboten, die im Rahmen des Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser stattfinden, bietet die Einrichtung vor allem Kindern, Frauen und Jugendlichen Unterstützung.

Nachdem der Chor der Brunhilde-Baur-Kita den Festakt mit dem Lied „Komm, bau ein Haus, das uns beschützt“ eröffnete, fanden auch die zahlreichen Gastredner feierliche Worte für die besondere Einrichtung.

Foto oben: von links nach rechts: Michael Schröpfer, Vorstandsvorsitzender der Hardtstiftung, Klaus Michael Baur, Verleger und Chefredakteur der BNN, Stefanie Krauter vom Diakonischen Werk, Professor Heinz Schmidt, die Landtagsabgeordnete Bettina Maier-Augenstein, Bürgermeister Martin Lenz und der Chor der Brunhilde-Baur-Kita.

20160304_10jahre_020 20160304_10jahre_183 20160304_10jahre_2021
Impressionen des Jubiläumsfestes

Hardtstiftung Brunhilde-Baur-Haus
Linkenheimer Landstr. 133
76149 Karlsruhe

info@hardtstiftung.de
Tel: 0721 62690414

www.hardtstiftung.de